Politik Russland

173 Bücher

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | Vor

Andreas Meyer-Landrut: Mit Gott und langen Unterhosen. Erlebnisse eines Diplomaten in der Zeit des Kalten Krieges

Cover
edition q im Quintessenz Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783861245735, Gebunden, 295 Seiten, 24.50 EUR
Ein Leben im Dienst der deutschen Außenpolitik: Vier Jahrzehnte, von 1955 bis 1994, war Andreas Meyer-Landrut im Auswärtigen Dienst tätig - davon mehr als zwölf Jahre in Moskau; zunächst als Botschaftssekretär…

Florian Hassel (Hg.): Der Krieg im Schatten. Russland und Tschetschenien

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123263, Kartoniert, 257 Seiten, 11.00 EUR
Was geschieht in Tschetschenien, einer Region von der Größe Thüringens? Warum gelingt es nicht, den Konflikt zwischen Russland und der Kaukasusrepublik beizulegen? Die fortdauernde Gewalt zerstört nicht…

Deutscher Oktober 1923. Ein Revolutionsplan und sein Scheitern

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351025571, Gebunden, 479 Seiten, 40.00 EUR
Herausgegeben von Bernhard H. Bayerlein, Leonid G. Babicenko und Fridrich I. Firsov u. a. Aus dem Russischen von Tanja Timofeeva. Vorwort von Hermann Weber. In der Rückschau auf die Revolutionsgeschichte…

Karin Huser: Eine revolutionäre Ehe in Briefen. Die Sozialrevolutionärin Lidija Petrowna Kotschetkowa und der Anarchist Fritz Brupbacher

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783034006408, Gebunden, 434 Seiten, 38.80 EUR
Mit 44 Abbildungen. Es gibt Menschen, die bereit sind, für eine Idee alles zu geben. Dies trifft auch auf die russische Sozialrevolutionärin Lidija Petrowna Kotschetkowa und den Schweizer Anarchisten…

Michail Gorbatschow: Mein Manifest für die Erde. Jetzt handeln für Frieden, globale Gerechtigkeit und eine ökologische Zukunft

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593372150, Gebunden, 155 Seiten, 17.90 EUR
Michail Gorbatschow steht für Demokratisierung und Abrüstung, er beendete den Kalten Krieg. Doch nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion ist die Chance vertan worden, eine friedliche Weltordnung zu schaffen,…

Nina Baburina / Klaus Waschik: Werben für die Utopie. Russische Plakatkunst des 20. Jahrhunderts

Edition Tertium, Bietigheim-Bissingen 2003
ISBN 9783930717712, Gebunden, 416 Seiten, 118.00 EUR
Inklusive DVD mit 1100 Farbabbildungen, virtuellem Museumsbesuch, 24 multimedialen Präsentationen und 180 illustrierten Texten. Spieldauer: 270 Minuten. Dem russischen und sowjetischen Plakat war von…

Christof Münger: Kennedy, die Berliner Mauer und die Kubakrise. Die westliche Allianz in der Zerreißprobe 1961 bis 1963. Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2003
ISBN 9783506775313, Gebunden, 404 Seiten, 39.00 EUR
Ein tiefer Graben zwischen den USA und Großbritannien einerseits und Frankreich und Deutschland andererseits - er tat sich schon einmal auf, vor über 40 Jahren, als die Mauer gebaut wurde und die Sowjetunion…

Chris Mögelin: Die Transformation von Unrechtsstaaten in demokratische Rechtsstaaten. Rechtlicher und politischer Wandel in Mittel- und Osteuropa am Beispiel Russlands. Diss.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783428108824, Broschiert, 451 Seiten, 92.00 EUR
Alle einstmals sozialistischen Staaten Mittel- und Osteuropas haben das verfassungsrechtliche Ziel, sich in demokratische Rechtsstaaten zu transformieren. Der Verfasser analysiert diesen Transformationsprozess,…

Rechtsextreme Ideologien in Geschichte und Gegenwart. Schriften des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung, Band 23

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412037031, Gebunden, 385 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben von Uwe Backes. Die aktuelle Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus erschöpft sich oft in einer kurzatmigen Gegenwartsdiagnose. Dieser Band stellt die Debatte auf eine historisch…

Thomas Roth: Russisches Tagebuch. Von den Tschuktschen bis zum Roten Platz

Cover
List Verlag, München 2002
ISBN 9783471785775, Gebunden, 300 Seiten, 21.00 EUR
Der Russland-Korrespondent Thomas Roth hat sich auf die Reise quer durch das größte Land der Erde begeben und schildert seine Erlebnisse zwischen Eismeer und Ural, zwischen Wladiwostok und Königsberg.…

Ulrich Beck: Das Schweigen der Wörter. Über Terror und Krieg

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518066768, Kartoniert, 48 Seiten, 5.00 EUR
Ulrich Beck hielt im November 2001 vor dem russischen Parlament eine Rede, in der er sich mit den Themen Terror und Krieg, wirtschaftliche Globalisierung und Neo-Liberalismus sowie mit dem Verhältnis…

Wolfgang Seiffert: Wladimir W. Putin. Wiedergeburt einer Weltmacht?

Cover
Langen Müller Verlag, München 2000
ISBN 9783784427973, Gebunden, 190 Seiten, 20.40 EUR
Innerhalb von drei Jahren gelang Putin, dem relativ unbekannten Juristen und KGB-Mann, der Sprung vom stellvertretenden Bürgermeister von St. Petersburg an die Spitze des größten Landes der Erde. Einer…

Angela Stent: Rivalen des Jahrhunderts. Deutschland und Russland im neuen Europa

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783549059227, Gebunden, 487 Seiten, 24.54 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kurt Baudisch. Die Rivalität zwischen Deutschland und Russland war maßgebend für die fatale Entwicklung Europas im 20. Jahrhundert. In ihrem scharfsichtigen Rückblick auf die…