Politische Bücher Frankreich


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Vor

Jean Ziegler: Wie kommt der Hunger in die Welt?. Ein Gespräch mit meinem Sohn

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2000
ISBN 9783570003596, Gebunden, 155 Seiten, 16.36 EUR
Aus dem Französischen von Hanna van Laak. Warum sterben Menschen an Hunger, während andere Nahrungsmittel vernichten? Kinderfragen, die den Finger in eine schwärende Wunde legen, nimmt Jean Ziegler zum…

Oliver Burgard: Das gemeinsame Europa - von der politischen Utopie zum außenpolitischen Programm. Meinungsaustausch und Zusammenarbeit pro-europäischer Verbände in Deutschland und Frankreich 1924-1933

Neue Wissenschaft Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783932492259, Broschiert, 287 Seiten, 30.17 EUR
Oliver Burgard greift ein Thema auf, das in der Geschichtswissenschaft oft übersehen wurde: europäische Integrationsansätze, die in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg ihren Ursprung hatten. Nach dem Ersten…

Corinna Franz: Fernand de Brinon und die deutsch-französischen Beziehungen 1918-1945

Bouvier Verlag, Bonn 2000
ISBN 9783416029070, Gebunden, 413 Seiten, 50.11 EUR
Erfolgreicher Journalist, Protagonist einer Verständigung mit Deutschland, geheimer Emissär in Diensten der Politik, Vizepräsident des Comité France-Allemagne, Inbegriff der "Fünften Kolonne", Kollaborateur,…

Hans-Wilhelm Eckert: Konservative Revolution in Frankreich?. Die Nonkonformisten der Jeune Droite und des Ordre Nouveau in der Krise der 30er Jahre. Diss.

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486564419, Gebunden, 267 Seiten, 39.88 EUR
Die Konservative Revolution, Sammelbegriff für die antidemokratische intellektuelle Rechte in der Weimarer Republik, wird vielfach als Teil eines deutschen Sonderweges begriffen. Eckert geht der Frage…

Joachim Grawe / Jean-Paul Picaper (Hg.): Streit ums Atom. Deutsche, Franzosen und die Zukunft der Kernenergie

Cover
Piper Verlag, München 2000
ISBN 9783492042130, Gebunden, 296 Seiten, 18.41 EUR

Wolfgang Wagner: Die Konstruktion einer europäischen Außenpolitik. Deutsche, französische und britische Ansätze im Vergleich

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783593371252, Kartoniert, 302 Seiten, 39.90 EUR
Seit 1970 arbeiten die Mitgliedstaaten der EU auch in der Außenpolitik immer enger zusammen. Die Studie beleuchtet, wie nationalstaatliche Interessen und Identitäten, u. a. unterschiedliche politische…

Stefan Grüner: Paul Reynaud (1878-1966). Biografische Studien zum Liberalismus in Frankreich. Diss.

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2001
ISBN 9783486565232, Gebunden, 436 Seiten, 65.45 EUR
Kaum ein Staatsmann Frankreichs hat bereits zu Lebzeiten so kontroverse Einschätzungen hervorgerufen oder ein vergleichbares Maß an Anfeindungen selbst aus dem eigenen Lager auf sich gezogen wie Paul…

Ulrich Lappenküper: Die deutsch-französischen Beziehungen 1949-1963. Von der 'Erbfeindschaft' zur 'Entente élémentaire'. 2 Teilbände. Band I: 1949-1958. Band II: 1958-1963. Habil.

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2001
ISBN 9783486565225, Gebunden, 1991 Seiten, 254.62 EUR
Die Beziehungen zwischen den "historischen Zwillingen" Deutschland und Frankreich spielten in der europäischen Staatengeschichte stets eine besondere Rolle. Obwohl sie durch die Verheerungen zweier Weltkriege…

Susan Travers: Allein unter Männern. Meine Jahre als Fremdenlegionärin

Cover
List Verlag, München 2001
ISBN 9783471789391, Gebunden, 400 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem Englischen von Charlotte Breuer und Norbert Möllemann. Um in die Fremdenlegion aufgenommen zu werden, bedarf es einer einzigen Voraussetzung: Man muss ein Mann sein. Seit der Gründung der Legion…

Ulrich Kluge: Ökowende. Agrarpolitik zwischen Reform und Rinderwahnsinn

Siedler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783886807369, Gebunden, 186 Seiten, 18.41 EUR
Eine rätselhafte Krankheit bedroht das Leben von Menschen und Tieren; sie weckt kollektive Ängste und ruiniert wirtschaftliche Existenzen. Nicht "andere" Bauern sind gefragt, sondern eine "andere" Land-…

Thomas Kleine-Brockhoff / Bruno Schirra: Das System Leuna. Wie Politiker gekauft werden. Warum die Justiz wegschaut

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
ISBN 9783499232374, Taschenbuch, 300 Seiten, 8.90 EUR
Zu Verflechtung von Politik und Wirtschaft: Die ZEIT-Redakteure Thomas Kleine-Brockhoff und Bruno Schirra folgen seit zwei Jahren den Spuren bestechender Unternehmer, gewissenloser Lobbyisten, korrumpierter…

Sabine Stamer: Daniel Cohn-Bendit. Die Biografie

Cover
Europa Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783203820750, Gebunden, 287 Seiten, 18.66 EUR
Daniel Cohn-Bendit: von den einen geliebt, von den anderen verteufelt. Kind jüdischer Eltern, erst staatenlos, dann Deutscher, Student an der Sorbonne, Dany le Rouge, linker Antikommunist im Selbstverständnis,…

Carl von Clausewitz: Preußen in seiner großen Katastrophe

Cover
Karolinger Verlag, Wien 2001
ISBN 9783854180999, Broschiert, 159 Seiten, 20.86 EUR
Mit einem Vorwort von Jean J. Langendorf. Elf Monate nach dem Sieg Napoleons über die Russen und Österreicher bei Austerlitz am 2. Dezember 1805 traf der Kaiser der Franzosen mit seinen Armeen die Preußen…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Vor