Bücher zum Thema

Jüdische Geschichte und Kultur

Eine aktuelle Bücherliste über die Geschichte und Kulturgeschichte des Judentums.

440 Bücher - Seite 1 von 32

Margarete Susman: Das Buch Hiob und das Schicksal des jüdischen Volkes

Cover
Jüdischer Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783633543175, Gebunden, 191 Seiten, 24.00 EUR
1945 schrieb in Zürich die Philosophin Margarete Susman Das Buch Hiob und das Schicksal des jüdischen Volkes. Es ist der Versuch angesichts der Shoah, "in diesem Augenblick einer Weltkatastrophe", die…

Rudolf Schönwald: Die Welt war ein Irrenhaus. Meine Lebensgeschichte Nacherzählt von Erich Hackl

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2022
ISBN 9783552072558, Gebunden, 304 Seiten, 26.00 EUR
Sensibler Künstler und Lehrer, unnachahmlicher Erzähler und Zeitgenosse vieler Zeiten und Genossen: Lange weigerte sich Rudolf Schönwald, seine Erinnerungen zu Papier zu bringen. Jetzt hat der in Hamburg…

Derek Penslar: Theodor Herzl: Staatsmann ohne Staat. Eine Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783835352049, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
Wie wurde aus dem Kosmopoliten und assimilierten europäischen Juden der wichtigste Anführer der zionistischen Bewegung? Theodor Herzl (1860-1904) ist als Begründer des politischen Zionismus weltberühmt…

Shulamit Volkov: Deutschland aus jüdischer Sicht. Eine andere Geschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406781711, Gebunden, 336 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Ulla Höber. Juden in Deutschland haben Revolutionen und Kriege, nationale und demokratische Bewegungen, Reichsgründung und Wiedervereinigung oft anders erlebt als ihre nichtjüdischen…

Yasmina Reza: Serge. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2022
ISBN 9783446272927, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel. Was bedeutet Familie? Was heißt jüdisch sein? Die Geschwister Popper: Serge, verkrachtes Genie und homme à femmes, Jean, der Vermittler…

Marlen Eckl (Hg.) / Frederik A. Lubibch (Hg.): Von der Exilerfahrung zur Exilforschung. Zum Jahrhundertleben eines transatlantischen Brückenbauers. Festschrift zu Ehren von Guy Stern

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2022
ISBN 9783826075537, Kartoniert, 738 Seiten, 48.00 EUR
Guy Stern, als Günther Stern 1922 in Hildesheim in eine jüdischeFamilie geboren, gelang 1937 als einzigem seiner Familie dieFlucht nach Amerika. Wie wohl kein anderer seiner emigrantischenSchicksalsgemeinschaft…

Kirsten Boie: Heul doch nicht, du lebst ja noch. (Ab 13 Jahre)

Cover
Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783751201636, Gebunden, 176 Seiten, 14.00 EUR
Hamburg, Juni 1945: Die Stadt liegt in Trümmern. Mittendrin leben Traute, Hermann und Jakob. Der nennt sich allerdings Friedrich, denn niemand soll erfahren, dass er Jude ist. Als Hermann ihm dennoch…

Daniel Mendelsohn: Flüchtige Umarmung. Von der Sehnsucht und der Suche nach Identität

Cover
Siedler Verlag, München 2021
ISBN 9783827500656, Gebunden, 256 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. Mit einem Vorwort von Carolin Emcke. "Alle Menschen sehen sich demselben Rätsel gegenüber: Woher weiß man, wer man ist?" Aufgewachsen als Sohn eines Mathematikers…

Victoria Wolff: Gast in der Heimat

Cover
Aviva Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783949302008, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von Anke Heimberg. Schon seit Generationen leben die protestantische Kaufmannsfamilie Dortenbach und die jüdische Fabrikantenfamilie Martell in der kleinen württembergischen Weinstadt. Fest…

Susan Taubes: Nach Amerika und zurück im Sarg. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751800471, Gebunden, 372 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Nadine Miller. Mit einem Vorwort von Sigrid Weigel. Die brillante Sophie Blind steht vor den Trümmern ihrer Ehe und beschließt, sich von Ezra, ihrem Ehemann, scheiden zu lassen.…

Jonathan Garfinkel: Gelobtes Haus. Meine Reise nach Jerusalem

Cover
Mandelbaum Verlag, Wien 2021
ISBN 9783854769910, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Jonathan Garfinkel kann sich nicht entscheiden - nicht was sein Judentum angeht, seine Freundin oder Israel. Als er von einem Haus in Jerusalem hört, in dem ein Jude und ein Araber in Frieden zusammenleben,…

Ruth Klüger: "Wer rechnet schon mit Lesern?". Aufsätze zur Literatur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339675, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
Zweisprachige Ausgabe. Herausgegeben von Gesa Dane. Das literaturwissenschaftliche Erbe der Autorin von "weiter leben". Ruth Klüger war eine der bedeutendsten Germanistinnen ihrer Generation. Ihr umfangreiches…

Barbara Honigmann: Unverschämt jüdisch

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783446270770, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Barbara Honigmann ist eine Klasse für sich: Ob sie von einer lebhaften Begegnung mit einem jüdischen Geschäftsmann im Flugzeug nach New York erzählt, die in der Frage gipfelt: Worüber reden eigentlich…

Bernd Witte: Martin Buber und die Deutschen

Cover
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2021
ISBN 9783579071756, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Er arbeitete für eine Erneuerung des Judentums auf der Grundlage der deutschen Sprache. Doch das Land, das ihm Heimat war, verjagte ihn. Nach Auschwitz sah er die Beziehung des Judentums mit Deutschland…