Bücher zum Thema

Jüdische Geschichte und Kultur

Eine aktuelle Bücherliste über die Geschichte und Kulturgeschichte des Judentums.

429 Bücher - Seite 1 von 31

Ruth Klüger: "Wer rechnet schon mit Lesern?". Aufsätze zur Literatur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339675, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
Zweisprachige Ausgabe. Herausgegeben von Gesa Dane. Das literaturwissenschaftliche Erbe der Autorin von "weiter leben". Ruth Klüger war eine der bedeutendsten Germanistinnen ihrer Generation. Ihr umfangreiches…

Barbara Honigmann: Unverschämt jüdisch

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783446270770, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Barbara Honigmann ist eine Klasse für sich: Ob sie von einer lebhaften Begegnung mit einem jüdischen Geschäftsmann im Flugzeug nach New York erzählt, die in der Frage gipfelt: Worüber reden eigentlich…

Bernd Witte: Martin Buber und die Deutschen

Cover
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2021
ISBN 9783579071756, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Er arbeitete für eine Erneuerung des Judentums auf der Grundlage der deutschen Sprache. Doch das Land, das ihm Heimat war, verjagte ihn. Nach Auschwitz sah er die Beziehung des Judentums mit Deutschland…

Michael A. Meyer: Leo Baeck. Rabbiner in bedrängter Zeit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406773785, Gebunden, 365 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rita Seuß. Der liberale jüdische Theologe Leo Baeck (1873 -1956) wurde mit seinem Hauptwerk "Das Wesen des Judentums" von 1905 weithin bekannt. Doch sein Werk steht heute -…

Adolf Rudnicki: Sommer 1938

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783955654443, Kartoniert, 190 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Polnischen von Barbara Breysach. Kazimierz Dolny an der Weichsel war schon in den 1920er und 1930er Jahren eine beliebte Sommerfrische, nicht zuletzt für die Warschauer Intelligenz und das künstlerische…

Louis Kaplan: Vom jüdischen Witz zum Judenwitz. Eine Kunst wird entwendet

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2021
ISBN 9783847704393, Gebunden, 300 Seiten, 44.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jacqueline Csuss. Louis Kaplan bestellt ein vielfach umgepflügtes Feld, das spätestens seit Sigmund Freuds Behandlung des jüdischen Witzes in seiner Studie Der Witz und seine…

Ayelet Gundar-Goshen: Wo der Wolf lauert. Roman

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783036958491, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Lilach Schuster hat alles: ein Haus mit Pool im Herzen des Silicon Valley, einen erfolgreichen Ehemann und das Gefühl, angekommen zu sein in einem Land, in dem man…

Klaus Wengst: Wie das Christentum entstand. Eine Geschichte mit Brüchen im 1. und 2. Jahrhundert

Cover
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2021
ISBN 9783579071763, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Die konfliktreichen Hintergründe der Frühen Kirche. "Jesus war der erste Christ!" - dass dieser Satz Unsinn ist, ist selbst in kirchlichen Kreisen nicht immer unmittelbar klar. Jesus war Jude und blieb…

Melissa Broder: Muttermilch. Roman

Cover
Claassen Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783546100069, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Karen Gerwig. Rachel hat Nährwertangaben auf Lebensmitteln zu ihrer Religion erhoben. Doch sie hadert mit sich, vor allem aber hadert sie mit ihrer Mutter, die sich schon immer…

Yanara Friedland: Uncountry. Eine Mythologie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751800037, Gebunden, 222 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Maria Meinel. In ihren Erzählungen über Vertreibung und Flucht dehnt Yanara Friedland den historischen Raum zu einem weiten Feld der Assoziationen aus. Sie erschafft durch die …

Levi Ufferfilge: Nicht ohne meine Kippa!. Mein Alltag in Deutschland zwischen Klischees und Antisemitismus

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608504125, Kartoniert, 208 Seiten, 17.00 EUR
Levi Ufferfilges "Käppchen", wie seine Großmutter liebevoll zu sagen pflegt, ist sein ständiger Begleiter. Die Kippa ist nicht nur sein liebstes Kleidungsstück, sondern sie erinnert ihn auch an die Zugehörigkeit…

Rahel Levin Varnhagen: Briefwechsel mit Jugendfreundinnen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339552, Gebunden, 1092 Seiten, 98.00 EUR
Herausgegeben von Barbara Hahn. Rahel Levin Varnhagen im mehrstimmigen Briefgespräch mit ihren Freundinnen - jungen jüdischen Frauen.Ein Konzert vieler Stimmen, die unterschiedlicher nicht sein könnten:…

Pascal Bresson / Sylvain Dorange: Beate und Serge Klarsfeld: Die Nazijäger. Eine Graphic Novel über den Kampf gegen das Vergessen

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783551793478, Gebunden, 208 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Christiane Bartelsen. Es ist der 7. November 1968. Eine Frau ohrfeigt in aller Öffentlichkeit den deutschen Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger und bezeichnet ihn als "Nazi".…

Arnon Grünberg: Besetzte Gebiete. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462001068, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten.  Wegen einer fehlgelaufenen Liebesgeschichte und falschen Anschuldigungen verliert Otto Kadoke seine Approbation als Psychiater in Amsterdam. Vor dem Nichts…