Joke van Leeuwen

Die erstaunliche Geschichte von Frederik

(Ab 8 Jahre)
Cover: Die erstaunliche Geschichte von Frederik
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2015
ISBN 9783836958509
Gebunden, 112 Seiten, 12,95 EUR

Klappentext

Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. Wie jeden Tag geht Frederik zur Arbeit. Doch an diesem Tag passiert etwas höchst Merkwürdiges: Von einem Moment auf den anderen wird Frederik immer kleiner - bis er wieder zu dem kleinen Jungen geworden ist, der er einmal war. Nur seine Füße sind seltsamerweise so groß wie zuvor. Niemand erkennt ihn wieder, niemand glaubt ihm, dass er Frederik ist, stattdessen nehmen seine Kollegen ihm Brieftasche und Schlüssel ab. Jetzt hat er ein Problem! Zum Glück trifft er auf einem Spielplatz Bommel, ein kleines Mädchen. Bommel hört ihm zu - ob sie ihm wohl helfen kann?

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 04.11.2015

Ein interessantes Kinderbuch hat die niederländische Autorin Joke van Leeuwen hier vorgelegt - und zwar in mehrfacher Hinsicht, liest man die Kritik Andrea Lüthis. Die Geschichte ist schnell erzählt: Als er in der Zeitung eine Anzeige vom Tod seines Pflegevaters liest, schrumpft der Nachrichtensortierer Frederik plötzlich auf Kindergröße. Niemand glaubt ihm, dass er Frederik ist. Es geht um Trauer, um Verlustängste, eine unglückliche Kindheit - vieles ist dabei nur zwischen den Zeilen erzählt, so die Rezensentin, und die "unbekümmert hingepinselten" Zeichnungen der Autoren erzählen witzig ergänzende Episoden.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter