Jose Stroo

Tiger braucht Urlaub

(Ab 6 Jahre)
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 1999
ISBN 9783806742916
Gebunden, 28 Seiten, 12,68 EUR

Klappentext

Mit Bildern von Marijke ten Cate. Aus dem Niederländischen übersetzt von Marie Ashauer-Schubach. Tag und Nacht kommen die Tiere mit ihren Sorgen zum Tiger - die erkältete Mäusefamilie, das Kaninchen mit dem Dorn in der Pfote, der wasserscheue Frosch und viele andere. Aber eines Tages fühlt sich der Tiger ein bisschen krank. Also macht er Urlaub, um sich auszuruhen. Die Tiere vermissen ihn sehr und merken erst jetzt, dass sie zu oft mit ihren Sorgen zu ihm gegangen sind. Bei seiner Rückkehr empfangen sie ihn mit einem großen Fest, und in Zukunft wollen sie ihn nur noch eine Stunde am Tag um Rat fragen. Da hat der Tiger aber eine noch bessere Idee...

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 26.07.2000

Liebevoll schildert der Rezensent mit dem Kürzel "u. si." in kurzer Form den Inhalt der kleinen Geschichte. Da ist der alte, müde Tiger, der immer für die Tierwelt da ist und den anderen bei Problemen aller Art aus der Patsche hilft. Doch irgendwann kann auch er nicht mehr und muss mal Urlaub machen. Das gibt den anderen zu denken, und sie überlegen, wie sie nun ihrerseits dem Tiger einmal helfen können. Dem Rezensenten gefällt diese "schnörkellos und in zum Teil lebhaften Dialogen erzählte Geschichte", nicht zuletzt auf Grund der klaren, farbigen Illustrationen, die seiner Ansicht nach den "Eindruck einer unmittelbaren Nähe zum geschilderten Geschehen" erwecken.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter