Wladimir Makanin

Wladimir Makanin, geboren 1937 in Orsk, war Mathematiker und Filmemacher, bevor er 1965 literarisch debütierte. 1993 erhielt er den Booker-Preis, 1998 den Puschkin Preis für das Gesamtwerk, 1999 den russischen Staatspreis und 2001 den italienischen Penne-Preis.

Wladimir Makanin: Benzinkönig

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2011
ISBN 9783630873183, Gebunden, 480 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Russischen von Annelore Nitschke. Der russische Major Schilin hat sich in den Tschetschenienkriegen eingerichtet: Er ist der "Benzinkönig", der Profiteur, der einen einträglichen Handel mit dem…

Wladimir Makanin: Der Schreck des Satyr beim Anblick der Nymphe

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2008
ISBN 9783630872537, Gebunden, 442 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Russischen von Annelore Nitschke. In Sommernächten, wenn Vollmond herrscht, wandert der alt gewordene Pjotr Petrowitsch durch seine Datschensiedlung und beglückt die jungen Frauen der Nachbarschaft.…

Wladimir Makanin: Der kaukasische Gefangene

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2005
ISBN 9783630871554, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Russischen von Annelore Nitschke. Man stelle sich vor: durch eine kleine Ritze der so feindlich gesonnenen Gegenwart könnte man entschlüpfen in die Zeit vor der Perestroika und die Liebe zur…

Wladimir Makanin: Underground oder Ein Held unserer Zeit

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2003
ISBN 9783630871509, Gebunden, 704 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Russischen von Annelore Nitschke. Mit einem Nachwort von Dagmar Burkhart. Aus der Nacht zwischen zwei Welten, aus dem Umbruch der Gesellschaft lässt Makanin ein Schlachtengemälde des Alltags…