William Golding

William Gerald Golding wurde 1911 in St. Columb Minor/Cornwall geboren. Er begann im Alter von sieben Jahren zu schreiben. Er studierte aber später zunächst Naturwissenschaften und Englisch an einem Oxforder College. Ein erstes Buch mit Gedichten erschien ein Jahr vor seinem Studienabschluss. Ab 1939 lehrte er in Salisbury Englisch. Golding nahm als Soldat am Zweiten Weltkrieg teil. Diese Kriegserfahrung war prägend für sein weiteres Schaffen. 1983 erhielt der britische Schriftsteller den Nobelpreis für Literatur. Er starb am 19. Juni 1993 in Perranworthal/Cornwall.

William Golding: Herr der Fliegen. Roman. Neue Übersetzung

Cover: William Golding. Herr der Fliegen - Roman. Neue Übersetzung. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
Aus dem Englischen von Peter Torberg. William Goldings erster und erfolgreichster Roman beschreibt das Ende der Unschuld und ist eine dunkle Parabel auf die verborgene Barbarei zivilisierter Gesellschaften.…

William Golding: Herr der Fliegen. 6 CDs

Cover: William Golding. Herr der Fliegen - 6 CDs. Argon Verlag, Berlin, 2009.
Argon Verlag, Berlin 2009
Autorisierte Lesefassung. 6 CDs, 423 Minuten. Aus dem Englischen von Hermann Stiehl. Gelesen von Andreas Fröhlich. Regie: Thomas Krüger. Nach einem Flugzeugunglück bleibt eine Gruppe englischer Schuljungen…