Wilhelm von Humboldt

Friedrich Wilhelm Christian Carl Ferdinand von Humboldt (1767-1835) war ein preußischer Gelehrter, Schriftsteller und Staatsmann. Als Bildungsreformer initiierte er die Neuorganisation des Bildungswesens im Geiste des Neuhumanismus und betrieb die Gründung der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin.

Wilhelm von Humboldt: Wilhelm von Humboldt, Briefe Juli 1791 bis Juni 1795.

Cover: Wilhelm von Humboldt. Wilhelm von Humboldt, Briefe Juli 1791 bis Juni 1795. Walter de Gruyter Verlag, München, 2015.
Walter de Gruyter Verlag, München 2015
Die rund 150 Briefe dieses Bandes dokumentieren die 4 ersten Ehejahre Humboldts, die er zunächst in ländlicher Zurückgezogenheit, im letzten Jahr im täglichen Umgang mit Schiller in Jena verbringt. Hauptthemen…

Wilhelm von Humboldt: Anthropologie und Theorie der Menschenkenntnis.

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2002
Herausgegeben von Hans-Josef Wagner. Die Studien "Plan einer vergleichenden Anthropologie" (1795) und "Theorie der Menschenkenntnis" (1797) nehmen in Humboldts Gesamtwerk eine wichtige Stellung ein. Sie…