Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Wilhelm Dilthey

Wilhelm Dilthey, geboren 1833 in Biebrich bei Wiesbaden, war Professor für Philosophie in Basel, Kiel, Breslau und ab 1882 in Berlin. Er gilt als einer der Hauptvertreter der philosophischen Hermeneutik, das heißt einer wissenschaflichen Deutung durch Nachvollziehen von Sprache und Handlung, und einer lebensphilosophischen Anschauung, die eine Theorie der Geisteswissenschaften begründet. Wilhelm Dilthey starb 1911 in Seis am Schlern.

Wilhelm Dilthey: Briefwechsel, Band I: 1852–1882. Wilhelm Dilthey. Gesammelte Schriften, Ergänzungsband 1

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2011, ISBN 9783525303689, Gebunden, 929 Seiten, 228,95 EUR
Koproduktion mit Teubner (Bd. 1-10). Ab Band 15 besorgt von Karlfried Gründer, ab Band 18 zusammen mit Frithjof Rodi. Die Briefsammlung enthält eine Auswahl an Briefen von und… mehr lesen

Wilhelm Dilthey: Allgemeine Geschichte der Philosophie: Vorlesungen 1900-1905.

Cover: Wilhelm Dilthey. Allgemeine Geschichte der Philosophie: Vorlesungen 1900-1905. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2000.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2000, ISBN 9783525303191, Gebunden, 418 Seiten, 116,57 EUR
Herausgegeben von Gabriele Gerhardt und Hans-Ulrich Lessing. Der Band legt erstmals Diltheys große, wirkungsreiche Berliner Vorlesung zur allgemeinen Geschichte der Philosophie vor und macht den damals für die… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Jean-Claude Wolf (Hg.): Eduard von Hartmann. Zeitgenosse und Gegenspieler Nietzsches

Cover: Jean-Claude Wolf (Hg.). Eduard von Hartmann - Zeitgenosse und Gegenspieler Nietzsches. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2006.
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2006, ISBN 9783826032288, Kartoniert, 173 Seiten, 24,80 EUR
Dieser Jubiläumsband erscheint zum 100. Todestag Eduard von Hartmanns, der am 5. Juni 1906 im 65. Lebensjahr verstorben ist. Bekannt ist Hartmanns Name im Zusammenhang mit Friedrich… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Theodor W. Adorno/Gershom Scholem: Theodor W. Adorno / Gershom Scholem: Briefwechsel 1939-1969. Der liebe Gott wohnt im Detail, Briefe und Briefwechsel. Band 8

Bestellen bei buecher.deCover: Theodor W. Adorno / Gershom Scholem. Theodor W. Adorno / Gershom Scholem: Briefwechsel 1939-1969 - Der liebe Gott wohnt im Detail, Briefe und Briefwechsel. Band 8. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783518586174, Gebunden, 548 Seiten, 39,95 EUR
Herausgegeben von Asaf Angermann. "Er gefällt mir außerordentlich gut und wir fanden uns recht viel zu sagen", schrieb Gershom Scholem 1938 an Walter Benjamin. Mit "Er" ist Theodor… mehr lesen

Carl Schmitt: Glossarium. Aufzeichnungen aus den Jahren 1947 bis 1958. 2. Auflage

Bestellen bei buecher.deCover: Carl Schmitt. Glossarium - Aufzeichnungen aus den Jahren 1947 bis 1958. 2. Auflage. Duncker und Humblot Verlag, Berlin, 2015.
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783428144860, Gebunden, 557 Seiten, 69,90 EUR
Herausgegeben von Gerd Giesler und Martin Tielke. Das Tagebuch "Glossarium" enthält die Gedankenwelt von einem guten Jahrzehnt des späten Carl Schmitt. Schon die erste Ausgabe von 1991 erregte… mehr lesen

Martin Heidegger: Überlegungen II-VI (Schwarze Hefte 1931-1938). Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 94

Bestellen bei buecher.deCover: Martin Heidegger. Überlegungen II-VI (Schwarze Hefte 1931-1938) - Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 94. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014, ISBN 9783465038146, Broschiert, 600 Seiten, 58,00 EUR
Herausgegeben von Peter Trawny. Band 94 der Gesamtausgabe Martin Heideggers ist der erste von drei Bänden, in denen die "Überlegungen" zur Veröffentlichung kommen. Das erste Heft dieses Bandes… mehr lesen

Martin Heidegger: Überlegungen VII-XI (Schwarze Hefte 1938/1939). Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 95

Bestellen bei buecher.deCover: Martin Heidegger. Überlegungen VII-XI (Schwarze Hefte 1938/1939) - Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 95. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014, ISBN 9783465038320, Broschiert, 460 Seiten, 48,00 EUR
Herausgegeben von Peter Trawny. Heidegger ist auf dem Weg, seine Nähe zum Nationalsozialismus zu verlassen. Immer mehr erblickt er in ihm eine Verkörperung der "Machenschaft". Die Kritik an… mehr lesen

Martin Heidegger: Überlegungen XII-XV (Schwarze Hefte 1939-1941). Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 96

Bestellen bei buecher.deCover: Martin Heidegger. Überlegungen XII-XV (Schwarze Hefte 1939-1941) - Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 96. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014, ISBN 9783465038382, Broschiert, 290 Seiten, 37,00 EUR
Herausgegeben von Peter Trawny. Die seinsgeschichtliche Deutung des Weltkriegs samt mit ihm verknüpfter Phänomene wie der Totalisierung der Technik in allen Lebensbereichen erreicht ihren Höhepunkt. Alltäglichstes erscheint als… mehr lesen

Archiv: Buchautoren