Werner Mittenzwei

Werner Mittenzwei, geboren 1927, Literatur- und Theaterwissenschaftler, langjähriges Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Akademie der Künste in der DDR, ist durch vielfältige wissenschaftliche Arbeiten bekannt geworden unter anderem zur Exilforschung und zu Problemen der internationalen Dramatik. Mittenzwei ist einer der Herausgeber der Großen kommentierten Berliner und Frankfurter Ausgabe der Werke Bertolt Brechts und Verfasser einer zweibändigen, in mehreren Auflagen erschienenen Brecht-Biografie.

Werner Mittenzwei: Zwielicht. Auf der Suche nach dem Sinn einer vergangenen Zeit

Cover: Werner Mittenzwei. Zwielicht - Auf der Suche nach dem Sinn einer vergangenen Zeit. Faber und Faber, Leipzig, 2005.
Faber und Faber, Leipzig 2005
Werner Mittenzwei begibt sich in seinem neuen Werk auf einen Gang durch ein extremes Zeitalter, die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er begegnet Ideen und Personen, beschreibt deren Spielräume und…

Werner Mittenzwei: Die Intellektuellen. Literatur und Politik in Ostdeutschland 1945-2000

Cover: Werner Mittenzwei. Die Intellektuellen - Literatur und Politik in Ostdeutschland 1945-2000. Faber und Faber, Leipzig, 2001.
Faber und Faber, Leipzig 2001
In diesem Buch wird die Geschichte der ostdeutschen literarischen Intelligenz im letzten halben Jahrhundert dargestellt. Im chronologischen Verfahren wird der Einfluß der Politik auf die Literatur untersucht.…