Wei Hui

Wei Hui (eigentlich Zhou Weihui) wurde 1973 in Ningbo, China geboren. Nach Abschluss ihres Literaturstudiums an der Fudan Universität 1995 arbeitete sie zunächst in verschiedenen Berufen, unter anderem als Journalistin und Fernsehredakteurin. Nach einigen Erzählsammlungen und Romanen wurde sie mit "Shanghai Baby" weit über die Grenzen Chinas hinaus bekannt.

Wei Hui: Marrying Buddha. Roman

Cover: Wei Hui. Marrying Buddha - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2005.
Ullstein Verlag, Berlin 2005
Aus dem Englischen von Susanne Hornfeck.Coco, die schöne und eigenwillige Asiatin, steht im Mittelpunkt auch dieses Romans von Wei Hui. Sie verlässt Shanghai und zieht nach New York, wo sie in Manhattan…

Wei Hui: Shanghai Baby. 4 CDs. Gelesen von Ulrike Grote

Cover: Wei Hui. Shanghai Baby - 4 CDs. Gelesen von Ulrike Grote. Ullstein Verlag, Berlin, 2002.
Ullstein Verlag, München 2002
Gekürzte Lesung. 4 CDs mit 249 Minuten Laufzeit. Gelesen von Ulrike Grote. Aus dem Chinesischen von Karin Hasselblatt. Der autobiografisch geprägte Roman der jungen, chinesischen Autorin Wei Hui hat in…

Wei Hui: Shanghai Baby. Roman

Cover: Wei Hui. Shanghai Baby - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2001.
Ullstein Verlag, Berlin 2001
Aus dem Chinesischen von Karin Hasselblatt. Der autobiografisch geprägte Roman der jungen, chinesischen Autorin Wei Hui hat in China Furore gemacht wegen seiner offenen Schilderungen einer ungewöhnlichen…