Walter Kälin

Walter Kälin, geboren 1951 in Zürich, ist seit 1988 ordentlicher Professor für Staats- und Völkerrecht an der Universität Bern. Zu seinen Arbeits- und Forschungsschwerpunkte zählen unter anderem Flüchtlingsrecht und internationaler Menschenrechtsschutz. 1991/92 war er Spezialberichterstatter der UNO-Menschenrechtskommission für Kuwait unter irakischer Besatzung und ab 2003 Mitglied des UNO-Menschenrechtsausschusses. Seit 2004 dient er als Repräsentant des Unix-Generalsekretärs für die Menschenrechte intern Vertriebener.

Walter Kälin: Grundrechte.

Cover: Walter Kälin. Grundrechte. Stämpfli Verlag, Bern, 2007.
Stämpfli Verlag, Bern 2007
Dieses Lehrbuch vermittelt einen Überblick über die Grundrechte und deckt jene Gebiete ab, die im universitären Unterricht zum Pflichtstoff zählen. In einem ersten Teil werden die allgemeinen Grundrechtslehren…

Walter Kälin: Grundrechte im Kulturkonflikt. Freiheit und Gleichheit in der Einwanderungsgesellschaft

Cover: Walter Kälin. Grundrechte im Kulturkonflikt - Freiheit und Gleichheit in der Einwanderungsgesellschaft. NZZ libro, Zürich, 2000.
NZZ libro, Zürich 2000
Das Zusammenleben in der multikulturellen Gesellschaft bringt Probleme mit sich. Die beiden Grundsätze, dass im Rechtsstaat alle frei und dass vor dem Gesetz alle gleich sind, geraten in Konflikt miteinander.…