Volker Sielaff

Volker Sielaff ist 1966 in der Lausitz geboren und lebt als Autor und freier Kulturjournalist in Dresden. Seit 1990 veröffentlicht er Gedichte, Essays und Kritiken in Literaturzeitschriften (unter anderen in "manuskripte", "Diwan" und "Sprache im technischen Zeitalter"), Anthologien (unter anderen "Jahrbuch der Lyrik" 2002, C.H.Beck Verlag) und Tageszeitungen Im Herbst 2003 erschien im Verlag zu Klampen der Gedichtband "Postkarte für Nofretete". 2007 erhielt Volker Sielaff den Lessing-Förderpreis. Im Herbst 2011 erscheint im Verlag luxbooks Wiesbaden sein neuer Gedichtband "Selbstporträt mit Zwerg".

Volker Sielaff: Selbstporträt mit Zwerg

Cover
luxbooks, Wiesbaden 2011
ISBN 9783939557982, Broschiert, 100 Seiten, 22.00 EUR
"Es ist nur dieser kleine Ausschnitt im Hof/ ein Stück Aussicht, die ich habe von meinem/ Fenster..." Volker Sielaff ist ein bescheiden auftretender Dichter der leisen Töne. In der luxbooks.lyrik erscheint…

Volker Sielaff: Postkarte für Nofretete

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2003
ISBN 9783933156785, Gebunden, 48 Seiten, 17.00 EUR