Vikas Swarup

Vikas Swarup, geboren 1963 in Allahabad (Indien), studierte Geschichte, Philosophie und Psychologie. 1986 wurde er in den diplomatischen Dienst bestellt und war als Botschafter seines Landes Indien in der Türkei, den USA, Äthiopien, Großbritannien und Südafrika tätig. Seit 2009 ist er Generalkonsul in Osaka-Kobe, Japan.

Vikas Swarup: Die wundersame Beförderung. Roman

Cover: Vikas Swarup. Die wundersame Beförderung - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2014.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Warum ausgerechnet sie? Sappna, die als Verkäuferin in einem Elektroladen arbeitet, ist irritiert, als Acharya, einer der reichsten Männer Indiens, ihr anbietet,…

Vikas Swarup: Rupien! Rupien!. Roman

Cover: Vikas Swarup. Rupien! Rupien! - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2005.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
Aus dem indischen Englisch von Bernhard Robben. Ram Mohammed Thomas wurde verhaftet. Und das, weil er zwölf Fragen in der Quizshow Wer wird Milliardär? richtig beantwortete. Keiner kann sich vorstellen,…