Ursula Meissner

Ursula Meissner, 1962 in Mainz geboren, fing 1982 als Produktionsassistentin beim ZDF an. Fünf Jahre als Produktionsassistentin im ZDF Studio Singapur und die Mitarbeit an Filmproduktionen in Südostasien folgten. Schließlich schloss sie 1992 eine Ausbildung als Fotojournalistin erfolgreich ab und ist seitdem als freie Fotojournalistin tätig. Sie ist verheiratet mit dem langjährigen ZDF Auslandskorrespondenten Heinz Metlitzky.

Ursula Meissner/Heinz Metlitzky: Todestanz. Sex und Aids in Afrika

Cover: Ursula Meissner / Heinz Metlitzky. Todestanz - Sex und Aids in Afrika. Eichborn Verlag, Köln, 2003.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
Sexuelle Freizügigkeit und die Polygamie gelten in weiten Teilen Afrikas bis heute als Mittel zum Zusammenhalt von Familien und Stämmen. Im Zeitalter der tödlichen Immunschwäche AIDS hat dieses Verhalten…

Ursula Meissner: Mit Kamera und kugelsicherer Weste. Der ungewöhnliche Alltag einer Kriegsfotografin

Cover: Ursula Meissner. Mit Kamera und kugelsicherer Weste - Der ungewöhnliche Alltag einer Kriegsfotografin. Eichborn Verlag, Köln, 2001.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
Wenn es um ihre Fotos geht, kennt Ursula Meissner weder Gefahr noch Risiko. Nach Afghanistan reiste sie als Mann verkleidet, in Jugoslawien fotografierte sie in kugelsicherer Weste. In Sierra Leone wird…