Buchautor

Udo Ulfkotte

Udo Ulfkotte, geboren 1960, hat Jura, Politik und Islamkunde studiert. Seit 1986 ist er Redakteur der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" für die Themen Naher Osten und Afrika sowie Geheimdienste. Er hat mehrere Sachbücher veröffentlicht, u. a. "Verschlusssache BND" (1997).

Udo Ulfkotte: Propheten des Terrors. Das geheime Netzwerk der Islamisten

Cover
Goldmann Verlag, München 2001
ISBN 9783442151967, Taschenbuch, 272 Seiten, 10.23 EUR
Nichts ist seit dem 11. September mehr, wie es war. Überall in der Welt herrscht Angst vor neuen Terror-Anschlägen. Die Militäraktion in Afghanistan dient dem Ziel, das Netzwerk gewaltbereiter Islamisten…

Udo Ulfkotte: Heiliger Krieg in Europa. Wie die radikale Muslimbruderschaft unsere Gesellschaft bedroht

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783821855776, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Udo Ulfkotte enthüllt die Methoden und Machenschaften der islamistischen Muslimbruderschaft, die Europa seit Jahrzehnten systematisch unterwandert und deren Ziel die Zerstörung der westlichen Kultur ist.…

Udo Ulfkotte: Der Krieg in unseren Städten. Wie radikale Islamisten Deutschland unterwandern

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821839783, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
Deutschland wird unterwandert. Gewaltbereite Islamisten tarnen sich als friedliche Muslime, errichten ein geheimes Netzwerk und pflegen beste Beziehungen zur Al Qaida, Hamas, Hisbollah und anderen Terrorgruppen.…

Udo Ulfkotte: So lügen Journalisten. Der Kampf um Quoten und Auflagen

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2001
ISBN 9783570001998, Gebunden, 416 Seiten, 23.52 EUR
Udo Ulfkotte hat zahlreiche Beispiele zusammengetragen, die von der schrägen Zeitungsente bis zur massiven politischen Manipulation mit internationalen Folgen reichen. Er schildert, wie die Öffentlichkeit…