Buchautor

Tristan Marquardt

Tristan Marquardt, geboren 1987 in Göttingen, lebt in München und Zürich. Er ist Gründer und Mitglied des Berliner Lyrikkollektivs G13 und war Finalist beim 19. und 20. open mike der Literaturwerkstatt Berlin. Seine Texte wurden in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht und ins Englische und Slowakische übersetzt.

Tristan Marquardt (Hg.) / Jan Wagner (Hg.): Unmögliche Liebe. Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen. Zweisprachige Ausgabe

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256545, Gebunden, 304 Seiten, 32.00 EUR
Diese besondere Anthologie ist ein hehres Liebesbekenntnis der Dichter der Gegenwart zu ihren großen Vorfahren im Mittelalter. Lyriker wie Monika Rinck oder Joachim Sartorius, Durs Grünbein oder Nora…

Tristan Marquardt: das amortisiert sich nicht. Gedichte

Cover
Kookbooks Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783937445564, Broschiert, 76 Seiten, 19.90 EUR
Was tun Gedichte im Raum einer Kommunikation, die schnelllebig ist und kaum Pausen zulässt? Wohin trägt eine Sprache, die sich über ihre Tragweite nicht sicher ist? Tristan Marquardts Gedichte legen den…