Thomas Schlemmer

Thomas Schlemmer, geboren 1967 in Peißenberg (Oberbayern), studierte Neuere und Neueste Geschichte, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte und Politikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Schlemmer war von 1993 bis 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zeitgeschichte in München, 2001-2005 am Deutschen Historischen Institut in Rom und seit 2005 an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Jaromir Balcar/Thomas Schlemmer: An der Spitze der CSU. Die Führungsgremien der Christlich-Sozialen Union 1946 bis 1955

Cover: Jaromir Balcar (Hg.) / Thomas Schlemmer (Hg.). An der Spitze der CSU - Die Führungsgremien der Christlich-Sozialen Union 1946 bis 1955. Oldenbourg Verlag, München, 2007.
Oldenbourg Verlag, München 2007
Es ist heute fast vergessen, dass die CSU nicht immer die bayerische Staats- und Mehrheitspartei gewesen ist, als die sie in der Rückschau oft erscheint. Vor allem in den ersten Nachkriegsjahren stand…

Thomas Schlemmer: Die Italiener an der Ostfront 1943/43. Dokumente zu Mussolinis Krieg gegen die Sowjetunion

Cover: Thomas Schlemmer (Hg.). Die Italiener an der Ostfront 1943/43 - Dokumente zu Mussolinis Krieg gegen die Sowjetunion. Oldenbourg Verlag, München, 2005.
Oldenbourg Verlag, München 2005
Nur wenigen Deutschen ist bewusst, dass auch die italienische Armee am Krieg gegen die Sowjetunion beteiligt war. In Italien ist die Erinnerung an Mussolinis blutiges Abenteuer an der Ostfront hingegen…

Thomas Schlemmer/Hans Woller: Politik und Kultur im föderativen Staat 1949 bis 1973. Dritter Band der Reihe Bayern im Bund

Cover: Thomas Schlemmer (Hg.) / Hans Woller (Hg.). Politik und Kultur im föderativen Staat 1949 bis 1973 - Dritter Band der Reihe Bayern im Bund. Oldenbourg Verlag, München, 2004.
Oldenbourg Verlag, München 2004
Der dritte Band der auf sieben Bände angelegten Reihe zur Gesellschaftsgeschichte der Bundesrepublik am Beispiel Bayerns thematisiert die Rolle des Freistaats im Konzert der westdeutschen Länder. Sechs…