Buchautor

Thomas Rid

Thomas Rid forscht und lehrt er am Department of War Studies am King's College London.
2 Bücher

Thomas Rid: Mythos Cyberwar. Über digitale Spionage, Sabotage und andere Gefahren

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2018
ISBN 9783896842602, Kartoniert, 352 Seiten, 18.00 EUR
Der Politikwissenschaftler Thomas Rid ist sich sicher: Ein Cyberkrieg findet nicht statt. Den bisher dokumentierten Cyberattacken fehlen die zielgerichtete Gewalt gegen Menschen und die brutale Zerstörung,…

Thomas Rid: Maschinendämmerung. Eine kurze Geschichte der Kybernetik

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783549074695, Gebunden, 496 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Adrian. Sind wir auf dem Weg in eine schöne neue Cyberwelt? Vernetzte Haushaltsgeräte und selbstfahrende Autos könnten bald so alltäglich sein wie permanentes Lifelogging…