Theodor Ickler

Theodor Ickler, geboren 1944, ist Professor für Deutsch als Fremdsprache an der Universität Erlangen-Nürnberg. Ickler ist einer der bekanntesten Kritiker der Rechtschreibreform von 1996. Er wurde 2001 mit dem Deutschen Sprachpreis ausgezeichnet.

Theodor Ickler: Normale deutsche Rechtschreibung

Cover
Leibniz Verlag, Sankt Goar 2004
ISBN 9783931155148, Gebunden, 579 Seiten, 18.00 EUR
Vierte, erweiterte Auflage.