Buchautor

Tanja Penter

Tanja Penter, 1967 in Iserlohn geboren, ist Professorin für osteuropäische Geschichte an der Universität Heidelberg.

Esther Meier (Hg.) / Tanja Penter (Hg.): Sovietnam. Die UdSSR in Afghanistan 1979 - 1989

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2017
ISBN 9783506778857, Gebunden, 371 Seiten, 59.00 EUR
Der sowjetisch-afghanische Krieg war einer der blutigsten Konflikte des Kalten Krieges. Afghanistan wurde nicht nur zum Schlachtfeld der sowjetisch-amerikanischen Systemkonkurrenz, sondern war auch ein…

Tanja Penter: Odessa 1917. Revolution an der Peripherie

Böhlau Verlag, Köln 2000
ISBN 9783412022006, Gebunden, 469 Seiten, 50.11 EUR
Lange Zeit richtete die Historiographie zur Revolution von 1917 ihr Augenmerk ausschließlich auf die Hauptschauplätze St. Petersburg und Moskau. Völlig außer Acht gelassen wurde zumeist die Rolle der…