Tamara Domentat

Tamara Domentat, 1959 in Berlin geboren, ist Schriftstellerin und Journalistin. Nach einem Studium an der Freien Universität Berlin und an der Indiana University war sie als Übersetzerin und Sprachlehrerin tätig. Sie schrieb zahlreiche Beiträge für den "Tagesspiegel", das Berliner Stadtmagazin "zitty" sowie den Rias. 1993 erhielt sie den Ullstein-Preis.

Tamara Domentat: Lass dich verwöhnen. Prostitution in Deutschland

Cover: Tamara Domentat. Lass dich verwöhnen - Prostitution in Deutschland. Aufbau Verlag, Berlin, 2003.
Aufbau Verlag, Berlin 2003
Mit Prostitution werden in Deutschland jährlich Millionen von Euro umgesetzt. Etwa 400.000 Frauen, so szeneinterne Studien, gehen hierzulande der Prostitution nach. Reeperbahn, Straßenstrich, Kinderprostitution…

Tamara Domentat/Christina Heimlich: Heimlich im kalten Krieg. Die Geschichte von Christina Ohlsen und Bill Heimlich

Aufbau Verlag, Berlin 2000
Bill Heimlich erteilt den Deutschen nach 1945 als amerikanischer Geheimdienstchef und erster RIAS-Direktor Nachhilfe in Demokratie. Fräulein Ohlsen macht sich mit der RIAS-Sendung "Die Stimme Berlins"…