Stefan Schomann

Stefan Schomann, 1962 in München geboren, studierte dort und in Berlin Germanistik. Seit 1988 arbeitet er als freier Autor und Journalist, er schreibt Reportagen unter anderem für GEO, Die Zeit, FR und den Stern. Stefan Schomann lebt in Berlin und Peking.

Stefan Schomann: Im Zeichen der Menschlichkeit. Geschichte und Gegenwart des Deutschen Roten Kreuzes

Cover: Stefan Schomann. Im Zeichen der Menschlichkeit - Geschichte und Gegenwart des Deutschen Roten Kreuzes. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2013.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013
Unter dem Eindruck des Leidens verwundeter Soldaten auf dem Schlachtfeld von Solferino wurde 1863 in Genf eine zivile Hilfsorganisation gegründet mit dem Ziel, Verwundeten künftig besser zu helfen. Ihr…