Stefan Laube

Stefan Laube, geboren 1964 in Hagen, hat Neuere Geschichte, Politik, Philosophie und Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert. Er lehrt derzeit am Institut für Geschichtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Stefan Laube: Von der Reliquie zum Ding. Heiliger Ort - Wunderkammer - Museum. Habil.

Cover: Stefan Laube. Von der Reliquie zum Ding - Heiliger Ort - Wunderkammer - Museum. Habil.. Akademie Verlag, Berlin, 2012.
Akademie Verlag, Berlin 2012
Das Christentum nimmt zur materiellen Kultur eine ambivalente Haltung ein. Einerseits schöpft es sein Selbstverständnis aus der Ablehnung oder Domestizierung idolatrischer Praktiken, andererseits greift…