Shalom Auslander

Shalom Auslander wuchs in einer jüdisch-orthodoxen Familie in Monsey, New York, auf. Er schreibt regelmäßig Kolumnen und Kurzgeschichten für "The New Yorker", "Esquire" und "The New York Times Magazine". Shalom Auslander lebt in Brooklyn.

Shalom Auslander: Hoffnung. Eine Tragödie. Roman

Cover: Shalom Auslander. Hoffnung - Eine Tragödie. Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2013.
Berlin Verlag, Berlin 2013
Aus dem Amerikanischen von Eike Schönfeld. Das Landstädtchen Stockton ist der durchschnittlichste aller Orte auf dieser Welt: niemand Berühmtes wurde hier geboren, nichts erfunden, keine berühmten Schlachten…

Shalom Auslander: Eine Vorhaut klagt an. Erinnerungen

Cover: Shalom Auslander. Eine Vorhaut klagt an - Erinnerungen. Berlin Verlag, Berlin, 2008.
Berlin Verlag, Berlin 2008
Aus dem Amerikanischen von Robin Detje. "Ich glaube an Gott. Das ist mein Problem." Shalom Auslanders Jugend ist geprägt von einem schrecklichen Respekt vor Gott. Aufgewachsen" wie ein Kalb" in einem…

Shalom Auslander: Vorsicht, bissiger Gott. Fiese Storys

Cover: Shalom Auslander.  Vorsicht, bissiger Gott - Fiese Storys. Berlin Verlag, Berlin, 2007.
Berlin Verlag, Berlin 2007
Aus dem Amerikanischen von Robin Detje. Sie heißen Chaim Yankel Rosenberg, Stanley Fisher oder Rabbi Pearlstein. Sie leben in Brooklyn oder in der Upper West Side von Manhattan, genau 5693 Meilen entfernt…