Ryunosuke Akutagawa

Ryunosuke Akutagawa wurde 1892 in Tokio geboren und wuchs in einer traditionsgebundenen Familie auf. Er studierte englische Literatur, anschließend war er als Englischlehrer tätig, bis er 1919 freier Journalist und Schriftsteller wurde. Zu seinen bekanntesten Geschichten gehört "Rashomon", die 1950 von Akira Kurosawa verfilmt wurde.

Ryunosuke Akutagawa: Dialoge in der Dunkelheit. Späte Prosa und Erzählungen

Iudicium Verlag, München 2003
Aus dem Japanischen von Armin Stein. Die siebzehn Erzählungen und Prosatexte dieses Bandes entstanden in den letzten Lebensjahren Akutagawa Ryunosukes (1892-1927), dessen spätes Werk im Westen noch immer…

Ryunosuke Akutagawa: Rashomon. Ausgewählte Erzählungen

Luchterhand Literaturverlag, München 2001
Aus dem Japanischen von Jürgen Berndt. Mit der Veröffentlichung des Sammelbandes "Rashomon" im Jahre 1970 setzte Ryunosuke Akutagawa sich als Schriftsteller durch. Bis zu seinem Freitod 1927 verfaßte…