Robert Kindler

Robert Kindler, geboren 1978 in Neindorf, studierte Geschichte, Politik und Kulturwissenschaften in Berlin. Seitdem arbeitet er am Lehrstuhl für Geschichte Osteuropas, an dem er 2009 promovierte.

Robert Kindler: Stalins Nomaden. Herrschaft und Hunger in Kasachstan

Cover: Robert Kindler. Stalins Nomaden - Herrschaft und Hunger in Kasachstan. Hamburger Edition, Hamburg, 2014.
Hamburger Edition, Hamburg 2014
In Stalins Sowjetunion durfte es keine Nomaden geben. Sie waren weder politisch noch ökonomisch kontrollierbar; staatliche Herrschaft ließ sich daher kaum durchsetzen. Deshalb begannen die Bolschewiki…