Robert Gellately

Robert Gellately, geboren 1943, ist Inhaber der Strassler-Professur für die Geschichte des Holocaust am Center for Holocaust Studies, Clark University, USA. Auf deutsch erschien 1991 von ihm "Die Gestapo und die deutsche Gesellschaft".

Robert Gellately: Lenin, Stalin und Hitler. Drei Diktatoren, die Europa in den Abgrund führten

Cover: Robert Gellately. Lenin, Stalin und Hitler - Drei Diktatoren, die Europa in den Abgrund führten. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2009.
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2009
Zwei Weltkriege, die russische Revolution, Aufstieg und Fall des Dritten Reichs, der Holocaust - zwischen 1914 und 1945 brechen große politische Katastrophen über Europa herein und verändern die Gesellschaft…

Robert Gellately: Hingeschaut und weggesehen. Hitler und sein Volk

Cover: Robert Gellately. Hingeschaut und weggesehen - Hitler und sein Volk. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2002.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2002
Gellately hat eine Fülle von unbekannten Dokumenten zutage gefördert, die den Umgang der Deutschen mit dem Nazi-Terror in ein neues Licht stellen. Das überraschende Ergebnis seiner Studie belegt, dass…