Richard Stark

Richard Stark ist eines der zahreichen Pseudonyme des Schriftstellers Donald E. Westlake. Er wurde 1933 als Sohn irischstämmiger Eltern in Brooklyn geboren, wuchs in Yonkers und Albany am Hudson River auf und ging auf drei verschiedene Colleges. Von 1954 bis 1956 diente er in der United States Air Force. 1958 zog er nach New York, wo er teilweise heute noch lebt. 1960 erschien Westlakes erster Roman "The Mercenaries" (Das Gangstersyndikat). Bereits 1962 betrat Parker die Bühne, der beinharte Berufskriminelle, finsterer Held zahlreicher weiterer Romane, die Westlake unter dem Pseudonym Richard (wegen Richard Widmark) Stark (wegen "stark") veröffentlichte. 1967 wurde "The Hunter" von John Boorman unter dem Titel "Point Blank" mit Lee Marvin und Angie Dickinson verfilmt. Neben den Parker-Romanen schrieb Westlake unter eigenem Namen eine Serie komischer Krimis mit dem erfolglosen Ganoven John Archibald Dortmunder und meisterte den Spagat zwischen knallharter Action und witzigem Slapstick. Donald Westlake starb am Sylvesterabend 2008.

Richard Stark: The Hunter. Roman

Cover: Richard Stark. The Hunter - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2015.
Zsolnay Verlag, Wien 2015
Aus dem Englischen von Nikolais Stingl. Parker - ohne Vorname, ohne Biografie - ist ein Einzelgänger, professionell bis zur Perfektion - als Verbrecher. Doch vor zehn Monaten wurde er bei einem Waffendeal…

Richard Stark: Verbrechen ist Vertrauenssache. Ein Parker Roman

Cover: Richard Stark. Verbrechen ist Vertrauenssache - Ein Parker Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2011.
Zsolnay Verlag, Wien 2011
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Eine halbe Million Dollar haben fromme Gläubige einem nicht ganz so frommen Prediger gespendet, der mit seinem christlichen Kreuzzug ganze Stadien füllt.…

Richard Stark: Das Geld war schmutzig. Ein Parker-Roman

Cover: Richard Stark. Das Geld war schmutzig - Ein Parker-Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2009.
Zsolnay Verlag, Wien 2009
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein. Als Touristen getarnt, die den herbstlichen Laubwald Neuenglands bewundern, logieren Parker und seine Freundin in einer Pension in der Nähe der verlassenen…

Richard Stark: Das große Gold. Ein Parker-Roman

Cover: Richard Stark. Das große Gold - Ein Parker-Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2009.
Zsolnay Verlag, Wien 2009
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein. Parker muss bei einem Plan mitmachen, der ihm von Anfang an missfällt, obwohl er todsicher scheint. Seine Gefängniskumpane brechen mit seiner Hilfe bei einem…

Richard Stark: Fragen Sie den Papagei. Roman

Cover: Richard Stark. Fragen Sie den Papagei - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2008.
Zsolnay Verlag, Wien 2008
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Kennen Sie Parker? Er ist das durch und durch Böse. Parker ist nach einem Banküberfall auf der Flucht, verfolgt von einer Meute Polizisten mit Spürhunden.…