Rich Cohen

Rich Cohen, geboren 1968 in Illinois/USA, schreibt für die Musikzeitschrift "Rolling Stone". Für seine Reportagen hat er in Australien Tennis mit Andre Agassi gespielt und ist gemeinsam mit den Rolling Stones durch den amerikanischen Süden getourt. Er hat außerdem im "New Yorker", der "New York Times" und in "Details" publiziert. Rich Cohen lebt in New York.

Rich Cohen: Lake Shore Drive

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt 2003
ISBN 9783100102218, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Robben. Der gutaussehende, fast genialisch begabte Jamie Drew ist der unbestrittene Held der Highschool und Richs bester Freund. Durch Jamie bekommt er einen ersten…

Rich Cohen: Nachtmarsch

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783100102188, Gebunden, 350 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Amerikanischen von Irmengard Gabler. Die Freundinnen Ruzka und Vitka lernen im Wilnaer Ghetto den charismatischen Widerstandskämpfer Abba kennen. Bald sind die drei unzertrennlich: Sie teilen…