Rainer Malkowski

Rainer Malkowski wurde 1939 in Berlin geboren. Er arbeitete etliche Jahre für verschiedene internationale Werbeagenturen, zuletzt als Geschäftsführer und Teilhaber. 1972 entschied er sich für das Schreiben. Seither veröffentlicht er Gedichtbände und ist Herausgeber verschiedener Anthologien. Rainer Malkowski ist Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönene Künste und mehrfacher Preisträger. 1999 erhielt er den Joseph-Breitbach-Preis für das lyrische Gesamtwerk.

Rainer Malkowski: Rainer Malkowski: Die Gedichte.

Cover: Rainer Malkowski. Rainer Malkowski: Die Gedichte. Wallstein Verlag, Göttingen, 2009.
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
Mit einem Nachwort von Nico Bleutge. Als Rainer Malkowski 1975 mit dem Band "Was für ein Morgen" debütierte, war es die Zeit der neuen Subjektivität in der Lyrik. In seinen Gedichten wird aber die Aufmerksamkeit…

Rainer Malkowski: Die Herkunft der Uhr. Gedichte

Cover: Rainer Malkowski. Die Herkunft der Uhr - Gedichte. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004
Vom Nashorn, das sich standhaft weigert, in ein Gedicht hineingebracht zu werden, und vom Widerschein des Alphabets in einem Gesicht. Rainer Malkowskis Gedichte gehen von klaren Bildern aus und führen…

Rainer Malkowski: Im Dunkeln wird man schneller betrunken. Hinterkopfgeschichten

Cover: Rainer Malkowski. Im Dunkeln wird man schneller betrunken - Hinterkopfgeschichten. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2000.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2000
In vielen von Malkowskis Texten ist eine Geschichte angelegt, eine Begegnung, eine Erinnerung, ein Mensch, ein Gespräch - doch entscheidend ist immer der zündende Funke, die Knappheit, der Witz, die jedem…