Buchautor

Petra Hulova

Petra Hulová wurde 1979 in Prag geboren. Nach dem Abitur studierte sie an der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität Kulturwissenschaft und Mongolistik. Für einige Zeit lebte sie in der Mongolei. Zurzeit widmet sie sich ihrer Promotion in Kulturwissenschaft. Sie gilt als eines der hoffnungsvollsten Talente in Tschechien. Sie hat bereits mehrere Romane veröffentlicht, darunter "Kurzer Abriss meines Lebens in der mongolischen Steppe".

Petra Hulova: Dreizimmerwohnung aus Plastik. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
ISBN 9783462045222, Gebunden, 192 Seiten, 17.99 EUR
Aus dem Tschechischen von Doris Kouba. "Für einen ganz und gar eigenen Mann hätte ich keine Zeit." Eine halbwegs gebildete Prostituierte Anfang dreißig, die ihre Kunden in ihrem Prager Appartement empfängt,…

Petra Hulova: Endstation Taiga. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2010
ISBN 9783630621913, Kartoniert, 479 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Tschechischen von Michael Stavaric. Im Jahre 1946 bricht der dänische Forscher Hablund Doran in die sibirische Eiswüste auf, in das kleine Dorf Charyn. Er ist fasziniert von dem so fremd anmutenden…

Petra Hulova: Manches wird geschehen. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2009
ISBN 9783630621432, Kartoniert, 350 Seiten, 9.00 EUR
Aus dem Tschechischen von Michael Stavaric. Zwei Glücksritter in der Weltmetropole New York. Sie: eine junge tschechische Fotografin, er: Ramid, der vor 20 Jahren irgendwo im Nahen Osten nach Amerika…

Petra Hulova: Kurzer Abriss meines Lebens in der mongolischen Steppe. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2007
ISBN 9783630621272, Taschenbuch, 302 Seiten, 9.00 EUR
Aus dem Tschechischen von Christa Rothmeier. Kürzlich in der mongolischen Steppe: Dzaja ist keine reine Mongolin und deshalb nicht recht anerkannt im Nomaden-Clan. Außerdem ist sie nur ein Mädchen. Als…