Peter Hersche

Peter Hersche ist Professor für neuere allgemeine Geschichte an der Universität Bern. Er befaßt sich mit Themen der Sozial- und Mentalitätsgeschichte des frühneuzeitlichen Katholizismus, Volksreligiosität, Sozialgeschichte der barocken Kunst und die katholische Aufklärung.

Peter Hersche: Muße und Verschwendung

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2006
ISBN 9783451289088, Gebunden, 1206 Seiten, 78.00 EUR
Peter Hersche leuchtet alle Lebensbereiche des Barock aus und verknüpft Sozial-, Wirtschafts-, Kultur-, Frömmigkeits- und Mentalitätsgeschichte miteinander. Er bietet die seit langem fehlende Synthese,…

Peter Hersche: Italien im Barock-Zeitalter (1600 bis 1750)

Böhlau Verlag, Wien 1999
ISBN 9783205990086, gebunden, 377 Seiten, 39.88 EUR
Das "dunkle Jahrhundert" des italienischen Barock: außenpolitische Bedeutungslosigkeit und spanische Fremdherrschaft, schlechte Verwaltung und allgegenwärtige Korruption, Herrschaft eines fanatischen…