Peter Becker

Peter Becker, 1962 in Ried im Innkreis geboren, ist Professor für Geschichte am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz. Der Geschichte der Kriminalistik gilt seit Jahren sein besonderes Interesse, worüber er einiges veröffentlichte.

Peter Becker: Dem Täter auf der Spur

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2005
ISBN 9783896782755, Gebunden, 288 Seiten, 24.90 EUR
In dieser Geschichte der Kriminalistik geht es um die gerichtlichen und polizeilichen Ermittlungstechniken von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Dabei dienen Fallgeschichten jeweils als Ausgangspunkt,…

Peter Becker: Verderbnis und Entartung

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525351727, Gebunden, 416 Seiten, 46.00 EUR
Beckers Geschichte der Kriminologie eröffnet neue Einblicke in die Wechselwirkung von kriminologischer Theorie und juristisch-polizeilicher Praxis im 19. Jahrhundert. Bis weit ins 19. Jahrhundert hinein…