Paul Sigel

Paul Sigel, geboren 1963, Kunstgeschichte und der Neueren Deutschen Literatur in Tübingen studiert. Von 1996 - 2005 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kunst- und Musikwissenschaft der TU Dresden; Forschungsprojekt zur Frage der "Urbanen Identitätskonstruktionen in Berlin nach 1989". Seit 2006 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsprojekt "Baukultur" im Fachgebiet Geschichte und Theorie der Architektur der TU Darmstadt.

Werner Durth/Paul Sigel: Baukultur. Spiegel gesellschaftlichen Wandels

Cover: Werner Durth / Paul Sigel. Baukultur - Spiegel gesellschaftlichen Wandels. Jovis Verlag, Berlin, 2010.
Jovis Verlag, Berlin 2010
Vor dem Hintergrund wechselnder Wertorientierungen und Qualitätsmaßstäbe der Baukultur sind die Themen, Orte und Formen nationaler Selbstdarstellung von besonderem Interesse. Die Gestaltung der Hauptstadt,…