Paul Erker

Paul Erker, geboren 1959, Dr. phil., war Assistent an der FU Berlin, dann Gastprofessor an der Humboldt-Universität und habilitiert zur Zeit in München. Er ist Verfasser zahlreicher Bücher und Aufsätze zur Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

Paul Erker (Hg.): Rechnung für Hitlers Krieg

Cover
Regionalkultur Verlag, Heidelberg 2004
ISBN 9783897352469, Kartoniert, 272 Seiten, 28.00 EUR
Der Lastenausgleich gilt gemeinhin als Erfolgsgeschichte, als eine der tragenden Säulen der Sozialstaat-Entwicklung und der unter sozialpolitischem Vorzeichen erfolgten Kriegsfolgenbewältigung der Bundesrepublik.…

Paul Erker: Dampflok, Daimler, DAX

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart/München 2001
ISBN 9783421054852, Gebunden, 334 Seiten, 18.41 EUR
Das Buch bietet eine Zusammenfassung der wichtigsten wirtschaftshistorischen Entwicklungen in Deutschland von der Industrialisierung bis in die Gegenwart. Die im Rückblick häufig abstrakten Abläufe von…