Otl Aicher

Otl Aicher (1922?1991) war Mitbegründer und von 1962 bis 1964 Rektor der Hochschule für Gestaltung in Ulm. Berühmt wurde er durch das von ihm entwickelte Erscheinungsbild der Olympischen Spiele von 1972 in München. Nicht weniger stilbildend waren seine Arbeiten für die visuellen Erscheinungsbilder von Unternehmen wie Braun, Lufthansa, ZDF, WestLB, ERCO, Bulthaup und FSB.

Otl Aicher: Typographie. Deutsch - Englisch

Cover: Otl Aicher. Typographie - Deutsch - Englisch. Hermann Schmidt Verlag, Mainz, 2006.
Hermann Schmidt Verlag, Mainz 2006
Otl Aicher war einer der bedeutendsten Gestalter der Nachkriegszeit. Er prägte diese Zeit weit über seine gestalterische Arbeit hinaus. Zum Beispiel als Mitbegründer und späterer Rektor der Ulmer Schule.…

Otl Aicher: Die Krise der westlichen Vernunft und die Anschauung des Ostens.

Cover: Otl Aicher. Die Krise der westlichen Vernunft und die Anschauung des Ostens. My favourite book, Düsseldorf, 2001.
My favourite book, Düsseldorf 2001
Die in diesem Band versammelten Reden und Aufsätze stammen aus dem Nachlass Otl Aichers und sind größtenteils unveröffentlicht. Zwei großen Texten ("gegenarchitektur" und "die krise der westlichen vernunft…