Ondjaki

Ondjaki wurde 1977 in Luanda, der Hauptstadt von Angola, unter dem Namen Ndalu de Almeida geboren. 2002 schloss er sein Soziologiestudium in Lissabon ab. Ondjaki ist Autor zahlreicher Romane, Lyrikbände und Kinder- und Jugendbücher. Sein Werk wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt und mit Literaturpreisen ausgezeichnet, darunter 2004 dem Sagrada-Esperanca-Literaturpreis. Heute lebt Ondjaki in Rio de Janeiro.

Ondjaki: Die Durchsichtigen. Roman

Cover: Ondjaki. Die Durchsichtigen - Roman. Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg, 2015.
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2015
Aus dem Portugiesischen von Michael Kegler. Mitten im Zentrum der angolanischen Hauptstadt Luanda steht das Maianga-Gebäude, ein heruntergekommenes Hochhaus, an einem riesigen Loch in der Außenwand zu…

Ondjaki: Bom dia camaradas. Ein Roman aus Angola (Ab 13 Jahren)

Cover: Ondjaki. Bom dia camaradas - Ein Roman aus Angola (Ab 13 Jahren). NordSüd Verlag, Zürich, 2006.
NordSüd Verlag, Zürich 2006
Aus dem Portugiesischen von Claudia Stein. Ein Roman über das Erwachsenwerden: Der junge Erzähler gibt einen humorvollen Einblick in die kleinen Abenteuer eines Jungen in einer Stadt, die über Jahrzehnte…