Oliver Storz

Oliver Storz, 1929 in Mannheim geboren, wuchs in Schwäbisch Hall auf. 1944, im Alter von 15 Jahren, wurde er in den Wehrdienst eingezogen. Nach Kriegsende absolvierte er 1949 das Abitur und studierte in Tübingen Germanistik, Anglistik, Romanistik und Literatur. Für kurze Zeit war er Lehrer, bis er 1957 als Feuilletonredakteur und Theaterkritiker zur "Stuttgarter Zeitung" ging. Ab 1960 war er bei der Bavaria als Autor, Produzent und Dramaturg tätig, seit 1976 war er freier Schriftsteller und Regisseur und hat viele Spielfime und Fernsehserien im deutschen Fernsehen produziert. Er wurde unter anderem mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Sein Roman "Die Freibadclique" erschien 2008. Er starb im Juli 2011 in Deining bei München.

Oliver Storz: Als wir Gangster waren. Prosa aus dem Nachlass

Cover: Oliver Storz. Als wir Gangster waren - Prosa aus dem Nachlass. Graf Verlag, München, 2012.
Graf Verlag, München 2012
Seine Abgebrühtheit hatte er so bewundert, als Sechzehnjähriger. Eines Tages jedoch, im Sommer nach dem Krieg, sieht er seinen Freund Elmar in heller Panik über den Hof rennen. Ein amerikanischer Schuss…

Oliver Storz: Als wir Gangster waren. Gelesen von Matthias Brandt

Cover: Oliver Storz. Als wir Gangster waren - Gelesen von Matthias Brandt. Hörbuch Hamburg, Hamburg, 2012.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2012
Gelesen von Matthias Brandt. "Als wir Gangster waren" von Oliver Storz ist die Fortsetzung seines viel beachteten Romans "Die Freibadclique". Sie schildert die Anarchie des Sommers 1945, in der alles…

Oliver Storz: Die Freibadclique . Roman

Cover: Oliver Storz. Die Freibadclique  - Roman. SchirmerGraf Verlag, München, 2008.
SchirmerGraf Verlag, München 2008
Sommer 1944, irgendwo im Schwäbischen: Den Jungs aus der Freibadclique, alle Jahrgang 1929, steht der Sinn nach allem mehr als nach dem nationalen Gedanken. Sie sehnen sich nach Swing und Bigband-Sound,…