Olga Benario

Olga Benario (1908 -1942), Münchner Jüdin und Agentin der Komintern, wurde im Herbst 1936 von Brasilien, wo sie an einem missglückten Aufstand beteiligt war, nach Deutschland ausgeliefert. Nach jahrelangen Gefängnis- und Konzentrationslageraufenthalten wurde sie 1942 vergast.

Olga Benario/Luiz Carlos Prestes: Die Unbeugsamen. Briefwechsel aus Gefängnis und KZ

Cover: Olga Benario / Luiz Carlos Prestes. Die Unbeugsamen - Briefwechsel aus Gefängnis und KZ. Wallstein Verlag, Göttingen, 2013.
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
Herausgegeben von Robert Cohen. Die portugiesischsprachigen Briefe übersetzt von Niki Graça. Im Zentrum der sehr persönlichen Briefe der sich liebenden Widerstandskämpfer steht das in Haft geborene und…