Norbert Trippen

Norbert Trippen, geboren 1936 studierte Theologie in Innsbruck, Bonn und Köln, wurde 1962 zum Priester geweiht und 1978 Professor in Bonn. Seit 1986 ist er Domkapitular in Köln.

Norbert Trippen: Josef Kardinal Frings (1887-1978). Band 2: Sein Wirken für die Weltkirche und seine letzten Bischofsjahre

Cover: Norbert Trippen. Josef Kardinal Frings (1887-1978) - Band 2: Sein Wirken für die Weltkirche und seine letzten Bischofsjahre. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
Nachdem im ersten Band sein Wirken für das Erzbistum Köln und für die Kirche in Deutschland in den Kriegs- und Nachkriegsjahren dargestellt wurde, befaßt sich der zweite Band mit den letzten fünfzehn…

Norbert Trippen: Josef Kardinal Frings (1887-1978). Band I: Sein Wirken für das Erzbistum Köln und für die Kirche in Deutschland

Cover: Norbert Trippen. Josef Kardinal Frings (1887-1978) - Band I: Sein Wirken für das Erzbistum Köln und für die Kirche in Deutschland. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2003.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2003
Kardinal Frings - im Rheinland, im ganzen katholischen Deutschland und in der Weltkirche noch heute, 25 Jahre nach seinem Tod, ein populärer, ein unvergessener Name. Der Kölner Kirchengeschichtler Norbert…