Buchautor

Noelle Revaz

Noelle Revaz, geboren 1968, lebt in Biel. Für "Rapport aux betes" ist sie 2002 mit einem Preis der Schiller-Stiftung und dem Prix Marguerite Audoux ausgezeichnet worden.

Noelle Revaz: Das unendliche Buch. Roman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835318700, Gebunden, 284 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Ralf Pannowitsch. Noëlle Revaz entwirft ein satirisch-groteskes Zukunftsszenario des Kultur-, Medien- und Literaturzirkus, aber seine Elemente muten gar nicht so unbekannt an.…

Noelle Revaz: Von wegen den Tieren. Roman

Urs Engeler Editor, Basel 2004
ISBN 9783905591811, Gebunden, 312 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Münzner. "Von wegen den Tieren" ist der Monolog von Paul, der von seinen Tieren, der Frau, die er Vulva nennt, einigen namenlosen Kindern und dem Leben auf dem Hof erzählt.…