Nina Schindler

Nina Schindler, geboren 1946, lebt mit ihrer Familie in Bremen. Sie war viele Jahre Lehrerin an einer Gesamtschule und arbeitet heute als freie Autorin, Übersetzerin, Fachreferentin und Rezensentin für Kinder- und Jugendmedien.

Nina Schindler: Bruder zu verschenken

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 1999
ISBN 9783570124574, broschiert, 96 Seiten, 8.64 EUR
Können Frauen ihre Babys auch ohne Sklavendienste von älteren Geschwistern kriegen? Pauls klare Antwort lautet "Ja!", doch seine Mutter Uschi sieht das anders. Das bedeutet mal wieder mächtig viel Stress…

Nina Schindler (Hg.): Flimmerkiste

Gerstenberg Verlag, Hildesheim 1999
ISBN 9783806725025, Gebunden, 463 Seiten, 25.46 EUR