Nico Stehr

Nico Stehr lehrt Kulturwissenschaften an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen.

Reiner Grundmann/Nico Stehr: Die Macht der Erkenntnis.

Cover: Reiner Grundmann / Nico Stehr. Die Macht der Erkenntnis. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
John Maynard Keynes als "Retter des Kapitalismus" hat die westlichen Demokratien grundlegend verändert und die Grundlagen für eine neue und erneut aktuelle Wirtschaftspolitik geschaffen. Im Fall der "Rassenhygiene"…

Reiner Grundmann/Nico Stehr: Expertenwissen. Die Kultur und die Macht von Experten, Beratern und Ratgebern

Cover: Reiner Grundmann / Nico Stehr. Expertenwissen - Die Kultur und die Macht von Experten, Beratern und Ratgebern. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2010.
Velbrück Verlag, Weilerswist 2010
Diese Monografie untersucht die theoretische und praktische Bedeutung von Experten, Beratern und Ratgebern in der Gegenwartsgesellschaft.Offensichtlich gibt es eine wachsende Schicht von wissensbasierten…

Nico Stehr: Die Moralisierung der Märkte. Eine Gesellschaftstheorie

Cover: Nico Stehr. Die Moralisierung der Märkte - Eine Gesellschaftstheorie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
In den entwickelten Gesellschaften haben sich die durchschnittlichen Realeinkommen in den vergangenen 50 Jahren vervierfacht oder sogar verfünffacht. Die heutigen Waren und Dienstleistungen gleichen kaum…

Nico Stehr: Wissenspolitik. Die Überwachung des Wissens

Cover: Nico Stehr. Wissenspolitik - Die Überwachung des Wissens. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am MAin 2003
Wir haben eine neue Phase in öffentlichen Auseinandersetzungen über die gesellschaftliche Rolle der Wissenschaft erreicht. Die kontroverse Diskussion um embryonale Stammzellen, Neurogenetik, Xenotransplantationen…

Nico Stehr: Die Zerbrechlichkeit moderner Gesellschaften. Die Stagnation der Macht und die Chancen des Individuums

Cover: Nico Stehr. Die Zerbrechlichkeit moderner Gesellschaften - Die Stagnation der Macht und die Chancen des Individuums. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2000.
Velbrück Verlag, Weilerswist 2000
Gegenwärtig erleben wir den Umbau der traditionellen Industrie- in Wissensgesellschaften. Der gewaltige Bedeutungszuwachs, den Wissen, Wissenschaft und Technik dabei erfahren, muß jedoch nicht zur Bedrohung…