Muhammad al-Bissati

Muhammad al-Bissati, geb. 1937 im ägyptischen al-Gamalija. Studium der Betriebswirtschaftslehre in Kairo. Veröffentlichung der ersten Kurzgeschichtensammlung 1968, seitdem mehr als ein Dutzend Erzählbände und Romane. Für den 1994 erschienenen Roman "Lärmender See" erhielt er in Ägypten den Preis für den besten Roman, 2000 wurde er für sein Lebenswerk mit dem angesehenen Sultan-Uwaiss-Preis ausgezeichnet.

Muhammad al-Bissati: Hunger. Roman aus Ägypten

Cover: Muhammad al-Bissati. Hunger - Roman aus Ägypten. Lenos Verlag, Basel, 2010.
Lenos Verlag, Basel 2010
Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich. Wenn der Magen leer ist und lange leer bleibt, breitet sich die Leere im ganzen Menschen aus. Sie bemächtigt sich seines Gehirns und seiner Emotionen. Die Suche…

Muhammad al-Bissati: Häuser hinter den Bäumen. Roman aus Ägypten

Cover: Muhammad al-Bissati. Häuser hinter den Bäumen - Roman aus Ägypten. Lenos Verlag, Basel, 2005.
Lenos Verlag, Zürich 2005
Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich. An einem brütend heissen Markttag ist Mussaad, ein Metzger in einer Provinzstadt im Nildelta, im Gewühl des Suks unterwegs zum Laden seines Kollegen Barakat,…