Moses Isegawa

Moses Isegawa wurde 1963 in Kawempe, Uganda, geboren. Er besuchte ein Seminar für katholische Priester und war danach vier Jahre Geschichtslehrer. 1990 übersiedelte er nach Amsterdam, wo er heute lebt. Sein Erstlingsroman "Abessinische Chronik", der in den Niederlanden zu einem sensationellen Erfolg wurde, ist in neuen Ländern erschienen.

Moses Isegawa: Die Schlangengrube. Roman

Cover: Moses Isegawa. Die Schlangengrube - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2002.
Karl Blessing Verlag, München 2002
Aus dem Niederländischen von Barbara Heller. Uganda, Mitte der siebziger Jahre. Nach seinem Studium in England kehrt der junge Bat Katanga in sein Heimatland zurück und beginnt eine Karriere in einem…

Moses Isegawa: Abessinische Chronik.

Cover: Moses Isegawa. Abessinische Chronik. Karl Blessing Verlag, München, 2000.
Karl Blessing Verlag, München 2000
Aus dem Niederländischen von Barbara Heller. Eine Familiensaga aus dem Uganda der Siebzigerjahre und die Lebensgeschichte des jungen Mugezi, die in einem kleinen Dorf bei Kampala beginnt und in Amsterdam…