Michael Seufert

Michael Seufert wurde 1943 in Bernburg/Saale geboren. 1958 ging er nach Hamburg. Nach dem Abitur begann er seine journalistische Laufbahn bei den "Bremer Nachrichten". Von 1970 bis 1997 arbeitete er beim "Stern", zunächst als Korrespondent in Berlin und Düsseldorf, dann leitete er die Ressorts Deutschland und Ausland, 1990 wurde er stellvertretender Chefredakteur. Seit 1997 lebt er als Schriftsteller und freier Journalist in Hamburg.

Michael Seufert: Der Skandal um die Hitler-Tagebücher

Cover
Scherz Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783502151197, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Am 25. April 1983 präsentierte der "Stern"der staunenden Öffentlichkeit seinen Sensationsfund: die Hitler-Tagebücher. Nur kurze Zeit später entpuppten sie sich als Fälschung, und der größte Presseskandal…

Michael Seufert / Annemarie Stoltenberg: Elbe, Alster, Jungfernstieg

Cover
Picus Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854527626, Gebunden, 132 Seiten, 13.90 EUR
Egal ob Michael Seufert und Annemarie Stoltenberg einen Ausflug in die Unterwelt der komplexen Hamburger Abwasserkanalisation wagen oder mit dem Fahrrad die überraschende Fülle der landschaftlichen Angebote…