Michael Klundt

Michael Klundt, geboren 1973, ist Politikwissenschaftler und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FH Düsseldorf.

Michael Klundt: Ein Untergang als Befreiung. Der 8. Mai 1945 und die Folgen

Cover: Michael Klundt. Ein Untergang als Befreiung - Der 8. Mai 1945 und die Folgen. PapyRossa Verlag, Köln, 2005.
PapyRossa Verlag, Köln 2005
8. Mai 1945 Kapitulation, Zusammenbruch, Untergang? Oder vielleicht Befreiung? Und wenn Befreiung, dann wovon und für wen? Und wer hat welchen Anteil daran? Europas Befreiung von der NS-Herrschaft habe,…

Christoph Butterwegge/Michael Klundt: Kinderarmut und Generationengerechtigkeit. Familien- und Sozialpolitik im demografischen Wandel

Cover: Christoph Butterwegge (Hg.) / Michael Klundt (Hg.). Kinderarmut und Generationengerechtigkeit - Familien- und Sozialpolitik im demografischen Wandel. Leske und Budrich Verlag, Opladen, 2002.
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2002
Thema dieses Bandes sind sowohl das gesellschaftliche Problem der Kinderarmut als auch dessen Instrumentalisierung in der Debatte um Reizthemen wie "Rentensicherung" und "Generationenvertrag". Denn deren…