Melanie Mühl

Melanie Mühl, 1976 in Stuttgart geboren, wuchs in Bayreuth auf. Sie studierte Germanistik und Journalismus an der Universität Karlsruhe und der Queens University, Kingston, Ontario. Seit Oktober 2006 ist sie Redakteurin im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Melanie Mühl: Fünfzehn sein. Was Jugendliche heute wirklich denken

Cover: Melanie Mühl. Fünfzehn sein - Was Jugendliche heute wirklich denken. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
Diese Teenager! Gucken pausenlos auf ihr Handy. Anstatt sich mit Freunden zu treffen, tummeln sie sich im Internet. Lieben nur Computerspiele, Kosmetik, sich selbst und den Konsum. Klassische Bildung?…

Melanie Mühl: Die Patchwork-Lüge. Eine Streitschrift

Cover: Melanie Mühl. Die Patchwork-Lüge - Eine Streitschrift. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
Im ganzen Land findet man sie, in guten und weniger guten Kreisen, und niemand regt sich mehr über sie auf: Patchwork-Familien. Patchwork ist Flickwerk, das klingt nett und harmlos. Aber taugt es als…

Melanie Mühl: Menschen am Berg.

Cover: Melanie Mühl. Menschen am Berg. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2010.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2010
Berge verkörpern eins der letzten Abenteuer der Menschheit. Sie sind majestätisch, mächtig, ewig, aber auch archaisch und gefährlich. Diese Mischung fasziniert Bergsteiger und Skifahrer, Touristen und…