Maurice-Ruben Hayoun

Professor Maurice-Ruben Hayoun, geboren 1951, arbeitete zunächst an der Université de Strasbourg und lehrt seit 1983 an der Hochschule für Jüdische Studien zu Heidelberg. Judaistik, Mediaevistik und jüdische Religionsphilosophie bilden seine Hauptarbeitsgebiete.

Maurice-Ruben Hayoun: Geschichte der jüdischen Philosophie.

Cover: Maurice-Ruben Hayoun. Geschichte der jüdischen Philosophie. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2004.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2004
Seit der 1933 erschienenen "Philosophie des Judentums" von Julius Guttmann unternimmt Maurice-Ruben Hayoun den ersten ernsthaften Versuch einer deutschsprachigen Gesamtdarstellung jüdischer Philosophie.…

Maurice-Ruben Hayoun: Maimonides. Arzt und Philosoph im Mittelalter. Eine Biografie

Cover: Maurice-Ruben Hayoun. Maimonides - Arzt und Philosoph im Mittelalter. Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, München, 1999.
C. H. Beck Verlag, München 1999
Aus dem Französischen von Ansgar Wilderman. Moses Maimonides - eigentlich Rabbi Mose Ben Maimon, genannt Rambam - war der bedeutendste jüdische Philosoph und Rabbiner des Mittelalters. Geboren 1135 in…